Demand Management für die Ablösung einer Finanzierungslösung, 2012

Eine für den Zweirad- und PKW- Handel erstellte Finanzierungslösung sollte so erweitert werden, dass diese auch für andere Bereiche der Absatzfinanzierung (bspw. Finanzierungen im Elektro- oder Möbelbereich) eingesetzt werden kann. Mit dieser Maßnahme sollte ein vorhandenes, nicht mehr wirtschaftlich wartbares IT- System der Bank im Bereich der Absatzfinanzierung komplett abgelöst werden.

Um das Ablösungsprojekt schnell durchführen zu können, bestand meine Aufgabe im Demand- Management für das Release zur Ablösung der Alt-Applikation. Ziel war die Erstellung eines Anforderungskatalogs, auf dem in der Spezifikationsphase aufgesetzt werden sollte.

Meine Aufgaben bestanden in der

  • Identifikation der Anforderungen
  • Erstellung des Anforderungskatalogs
  • Abstimmung mit den Fachbereichen (insbes. Absatzfinanzierung, Kredit- Risikomanagement)
  • Definition von Arbeitspaketen für die Folgephase
  • Know- How Transfer an die Mitarbeiter in der Abteilung Business Analyse

Dabei galt es vor allen Dingen, bei der Identifikation und Formulierung der Anforderungen eine vernünftige Arbitrage zwischen einer schnellen Ablösung des Altsystems und darüber hinaus sinnvollen und zukunftsorientierten Anforderungen zu finden, die der Bank eine Variabilität in der zukünftigen Abbildung ihres Geschäfts ermöglicht.

In Abstimmung mit dem Auftraggeber wurde im geplanten Zeitraum die Mehrzahl der definierten Anforderungen sogar schon hinreichend detailliert spezifiziert, so dass die Arbeitspakete für die Folgephase im Umfang deutlich reduziert bzw. komplett gestrichen werden konnten.

Andreas Pampel
online Pampel0002_verkleinert.jpg